FAQ

Nimmt mein Plattenladen um die Ecke am RSD teil?
Eine Liste aller teilnehmenden Plattenläden findest du hier: http://www.recordstoredaygermany.de/teilnehmende-shops/

Warum ist mein Lieblingskünstler wieder nicht da dabei?
Die Labels und Künstler entscheiden welche Produkte sie veröffentlichen möchten, da haben wir leider keinen Handlungsspielraum.

Warum gibt es manche Releases nur in den USA?
Das hat mit dem Territorialrecht zu tun bzw. liegt daran, dass die Produkte für unseren Markt nicht verfügbar gemacht werden.

Warum gibt es manche Releases nicht in jedem Plattenladen?
Die Plattenläden bestellen nach eigenem Ermessen die Produkte von der offiziellen Liste. Gehen mehr Bestellungen ein als Produkte verfügbar sind, werden die Produkte gerecht unter den Bestellern aufgeteilt.

Kann ich bestimmte Releases reservieren/vorbestellen?
Leider nicht. Am Record Store Day gilt die alte Volksweise: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Der Release ist in meinem Laden ausverkauft. Kann ich es auch online bestellen?
Die Veröffentlichungen sind alle limitiert. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das mag zwar für manche enttäuschend sein, aber dies ist nun mal der Preis der Exklusivität.

Wie kann ich als Plattenladen am RSD teilnehmen?
Schreibe eine Mail an info(ät)recordstoredaygermany.de. Du bekommst dann die entsprechenden Infos zugeschickt.

Woher kann ich als Plattenladenbesitzer die Releases beziehen?
Die Releases bekommst du über die teilnehmenden Vertriebe.

Gibt es einen Überblick über die stattfindenden In-Store-Konzerte?
Eine Übersicht findest du demnächst auf dieser Seite.

Meine Band / Label möchte ein exklusives RSD-Release veröffentlichen.  Wo muss ich mich anmelden?
Melde dich dazu bei deinem Vertrieb, dort wird dir gerne weitergeholfen.