Besonderes domestic Highlight zum RECORD STORE DAY Nachholtermin: Udo Lindenberg’s „Rock ’n‘ Roll und Rebellion – Ein panisches Panorama“

Besonderes domestic Highlight zum RECORD STORE DAY Nachholtermin: Udo Lindenberg’s „Rock ’n‘ Roll und Rebellion – Ein panisches Panorama“

Liebe Freund:innen der unabhängigen Plattenläden,

am Samstag, 18. Juni 2022 findet der RECORD STORE DAY Nachholtermin als zweiter RSD Drop in teilnehmenden, unabhängigen Plattenläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

Neben den insgesamt rund 80 Releases gibt es ein ganz besonderes domestic Highlight hervorzuheben, das erst kürzlich seitens Warner angekündigt wurde: Das Hamburger Urgestein Udo Lindenberg reiht sich mit „Rock ’n‘ Roll und Rebellion – Ein panisches Panorama“ als Special 2022 Edition in die RSD-Release-Liste für den 18. Juni 2022 ein. Eine auf 10 Tracks erweiterte Edition seiner 1981 erschienenen 12“ Maxi in einmaliger Kombination mit zugehörigem Buch auf neon-grünem Vinyl. „Udo Lindenberg hat Anfang der 80er Jahre mit dem Syndikat Verlag ein Panorama der fünfziger und sechziger Jahre entwickelt, das in der Zuordnung seiner Texte zu eindrucksvollen Bildbeispielen die Panik deutlich machte, die die Adenauersche Spießergesellschaft ergriff, als die aus Amerika und Großbritannien kommende Musik Bill Haleys, Elvis Presleys oder der Rolling Stones die deutsche Jugend in Ekstase versetzte. Diese Ausgabe dokumentiert die Chronik einer Revolte mit einer Laudatio von Bazon Brock auf den “homo panicus““.

Wer sich das Release nicht entgehen lassen möchte, sollte sehr schnell sein: Die Kombination erscheint als limitierte Sonderauflage in einer Stückzahl von lediglich 410.

Zur Gesamtübersicht aller Juni-Releases geht es über die zum Download bereitgestellte PDF-Datei hier auf der Website des RECORD STORE DAY Germany.

Happy RECORD STORE DAY!

#rsd2022 #drop2 #highlight #recordstoreday #recordstoredaygermany #nachholtermin #udolindenberg #rocknrollundrebellion