RSD 2020 – Der Termin steht!
Record Store Day 2020 18. April

RSD 2020 – Der Termin steht!

Dieses Jahr geht der Record Store Day in die dreizente Runde.

Am 18. April 2020 ist es wieder soweit und der alljährliche Ansturm auf das schwarze Gold ist bereits vorprogrammiert. Die Plattenläden unseres Vertrauens öffnen ihre Pforten, um zahlreichen Musikliebhabern und Vinyl-Sammlern ein großes Angebot an exklusiven Veröffentlichungen, Sonderauflagen, und Special Items zu präsentieren.

Am dritten Samstag des Aprils rückt das weltweite Event jene in den Fokus, die mit ihrer Profession und Leidenschaft zum Erhalt der vielfältigen Musikkultur rund um den Globus einen wesentlichen Beitrag leisten: den unabhängigen Tonträger-Facheinzelhandel. So freuen wir uns bereits auf zahlreiche neue und alte Gesichter und verschiedenste (In-Store)-Veranstaltungen.

Bis Licht ins Dunkle kommt und die offizielle Liste der diesjährigen exklusiven RSD-Pieces veröffentlicht wird, dauert es nicht mehr allzu lang. Haltet also Augen und Ohren offen!

Die Nadel ist auf Hochglanz, der Plattenteller ist bereit sich zu drehen. Unsere Vorfreude auf die zwölfte Ausgabe des Record Store Days ist groß und wir sind gespannt auf viele tolle Instore-Gigs, Plattenladen-Events (we keep you posted!) und good vinyl vibrations 2020!

Der Record Store Day 2020 wird präsentiert und unterstützt von: MINT Magazin, VISIONS Magazin & Fred Perry

Menü schließen